Veröffentlicht am

Mit Cuttermesser arbeiten: Sicherheit geht vor beim Malermeister

Schritt-für-Schritt

Zunächst einmal brauchen Sie ein sicheres Baugerüst, denn es geht hoch hinaus. Ein Gerüst dient Ihrer Sicherheit und erleichtert Ihnen die Arbeit. Doch auch wenn Sie ebenerdig unterwegs sind, kann ein sogenanntes Rollgerüst hilfreich sein.

Wasserfeste Grundierung
Schritt Nr. 1

Zuerst sollten Sie die Tragfähigkeit vom Putz prüfen. Vor dem neuen Anstrich müssen Sie alle Stellen des nichttragenden Putzes ausbessern. Die Tragfähigkeit lässt sein auch mit Hilfe des Klebeband-Tests durchführen. Ritzen Sie die Fläche mit einem Cuttermesser ein und kleben das Malerkrepp fest darauf. Dann wird der Klebestreifen mit einem scharfen Ruck abgerissen. Wenn nun Teile des alten Anstrichs am Klebeband hängen bleiben, müssen diese Stellen ausgebessert werden.

Klebestreifen